Unternehmen

Die Firma Medizintechnik Sattler wurde von Herrn Dipl. Ing. (FH) Sven Sattler im Jahre 1993 gegründet. Am Anfang stand der Handel von chirurgischen Instrumenten. Heute ist Medizintechnik Sattler als Hersteller in der Lage, die gesamte Bandbreite instrumenteller Chirurgie anzubieten.

Eines der Hauptanliegen des Firmengründers ist die Neu- und Weiterentwicklung innovativer und zukunftsorientierter Instrumente. Dies wird in Zusammenarbeit mit Medizinern aus dem klinischen und niedergelassenen Bereich, sowie in Kooperation mit Forschungseinrichtungen realisiert.


Meilensteine

2017

 
Entwicklung neuer Wundhaken-Systeme für die Wirbelsäule
Weiterentwicklung: Retraktorsysteme mit Klick-Wundhaken

2016

 
Investition in neue Messtechnik speziell für rotierende Instrumente

2015

 
Hersteller für OEM-Instrumente
Erteilung der Wortmarke Sattler ® als geschützes Warenzeichen, insbesondere für die Anwendung als Sattler ® Retraktorsystem

2013

 
Zulassung für den Absatz in Vietnam erhalten
Zulassung für den Absatz in Iran erhalten

2012

 
Investition in CNC-Fräs- und Sägetechnik
Neubau einer Produktionshalle mit ca. 380m² Nutzfläche
2 Patente mit neuartiger Spanntechnik erhalten
CND-Zertifikat für Italien erhalten

2011

 
FDA-Zertifikat für USA erhalten

2010

 
Gohst-R-Zertifikat für Russland erhalten

2009

 
Einführung von 5-Achs-CNC-Schleiftechnik für die Herstellung von Knochenbohrern und Fräsern

2006

 
1. Operation einer Totalendoprothese (TEP) Hüfte mit neu entwickelten Retraktorsystem in Rückenlage
Investition in konventionelle Maschinentechnik, Oberflächen- und Laserbeschriftungstechnik

2001

 
Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 und DIN EN ISO 13485 93/42 EWG
Neubau eines Büro- und Produktionsgebäudes mit 850m² Nutzfläche

1997

 
Einführung eines Reparatursystems für chirurgische Instrumente

1996

 
Neubau eines Büro- und Produktionsgebäudes mit 150m² Nutzfläche

1995

 
Exklusivhändler für allgemeine chirurgische Instrumente in Thüringen

1993

 
Gründung Medizintechnik Sven Sattler